RF Systems

Ansprechpartner

Telefon

work
+49 241 80 24643

E-Mail

E-Mail
 

Diese Vorlesung stellt die Grundlagen von Hochfrequenzübertragung am Beispiel von GSM und serieller optischer Übertragung dar. Die Anforderungen an die einzelnen Komponenten werden am GSM Funkstandard erläutert. Hierfür werden die notwendigen Kenngrößen und Effekte wie Rauschzahl, Intermodulation und harmonische Obertöne eingeführt. Die verschiedenen Modulationsmethoden wie FM, AM, GMSK und QAM werden ebenso wie die dafür verwendbaren Sender- und Empfängerarchitekturen erörtert. Auch Systemaspekte wie die Levelplanung und das Aufteilen der Anforderungen auf einzelne Blöcke werden behandelt.

 
 

Veranstaltungsdaten

Semester Wintersemester
Sprache Englisch
Prüfungen schriftlich
Vorlesung

Dienstag, 11:30 - 13:00 Uhr, ICT Cubes 002, Universitätsprofessor Dr. sc. techn. Renato Negra

Übung

Dienstag, 13:15 - 14:00 Uhr, ICT Cubes 002, Stefan Müller

Sprechstunde nach Vereinbarung, Stefan Müller
Details RWTHonline - Übersicht mit allen Einzelterminen